Leucocare AG Martinsried/München Gebäude

Privacy Policy

Back

Datenschutz

Datenschutzhinweise

1. Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Verantwortliche Stelle ist die

LEUKOCARE AG
Am Klopferspitz 19
82152 Martinsried/München
DEUTSCHLAND

Tel: +49 (0)89 780 16 65 – 0
Fax: +49 (0)89 780 16 65 – 11
Email: info@leukocare.com

Datenschutzbeauftragter der LEUKOCARE AG ist

Herr Dr. Georg Dönges.

c/o LEUKOCARE AG
Am Klopferspitz 19
82152 Martinsried/München
DEUTSCHLAND

Email: georg.doenges@leukocare.com

2. Cookies

Wie viele andere Websites auch arbeitet die -Website www.leukocare.com mit sogenannten "Cookies".

Cookies sind kleine Informationseinheiten, die vom Web-Server in Ihrem Web-Browser gespeichert werden. Nachdem der Web-Browser das Cookie entgegengenommen hat, sendet er es bei jedem Zugriff auf unsere Website als zusätzliche Information an den Web-Server zurück. Der Web-Server erstellt für jeden Benutzer ein eigenes Cookie. Anhand der Cookies können wir die Benutzer unserer Web-Site erkennen und Ihnen so die angeforderten Informationen zurücksenden. Bei diesen Daten handelt es sich nicht um personenbezogene Daten. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung der Internetseiten ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Nur wenn Cookies aktiviert sind, können Sie alle Funktionen der Website nutzen.

Sie können Cookies deaktivieren und blocken, in dem Sie Ihren Browser entsprechend einstellen. Beim Internet Explorer müssen Sie dazu auf „Extras“ gehen und auf „Internetoptionen“ klicken. Über den Reiter „Datenschutz“ und den Button „Erweitert“ kommen Sie zu den erweiterten Datenschutzeinstellungen. Beim Browser Mozilla Firefox können Sie über das Menü „Extras“, den Reiter „Einstellungen“ und dort unter „Datenschutz“ wählen, ob Cookies akzeptiert werden sollen oder nicht.

3. Google Analytics

Darüber hinaus benutzen die Internetseiten www.leukocare.com Google Analytics, einen Webanalysedienste der Google Inc., USA („Google“).

Google Analytics verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir auf dieser Webseite die IP-Anonymisierung aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) bei Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir haben einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit Google abgeschlossen.

4. Kontaktformular

Wenn Sie uns über unser Webseiten-Kontaktformular eine Nachricht schicken, erfolgt die Verarbeitung der entsprechenden Daten auf Ihre Anfrage hin und auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu Zwecken der Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Daten werden gespeichert, bis sich  der Zweck der Anfrage erledigt hat. Sie werden danach automatisch gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind, oder wir die Daten im Einzelfall auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit f) zur weiteren Kontaktaufnahme mit Ihnen oder zur Prüfung, Abwehr oder Geltendmachung von Ansprüchen weiter verarbeiten dürfen.

5. E-Mail-Newsletter

Wenn Sie in den Erhalt unseres E-Mail-Newsletters eingewilligt haben, werden wir die uns in diesem Zusammenhang bekannt gegebene Daten (in der Regel: Ihr Name, Ihre Firma, Ihre email-Adresse) ausschließlich zu Zwecken der Erstellung und Versendung des Newsletters nutzen (Art. 6 para 1 lit b) DS-GVO). Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit per Post, Fax oder E-Mail zu widerrufen.

6. Datenverarbeitung im übrigen

Soweit wir im übrigen personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Firma, Kontaktdaten, Termine, Vertrags- und Abrechnungsinformationen verarbeiten, geschieht dies zum Zwecke der Erfüllung des Vertrages mit Ihnen oder Ihrer Firma oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art.  6 Abs. 1 lit b DS-GVO). Sie sind nicht verpflichtet, uns die dazu notwendigen Daten bekannt zu geben. Ohne die jeweils notwendigen Daten können wir aber unsere Dienstleistung nicht erbringen und nicht vertragsgemäß abrechnen. Nach Vertragsende halten wir Ihre Daten zur Erfüllung steuerlicher und handelsrechtlicher Verpflichtungen noch für einen Regelzeitraum von 10 Jahren gespeichert (Art. 6 Abs. 1 lit c DS-GVO).

7. Ihre Rechte

Sie haben nach Art. 15-20 DS-GVO Rechte auf Auskunft sowie ggf. Berichtigung, Löschung personenbezogener Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit sowie ein Beschwerderecht gegenüber der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Back